Über uns – Skull Island Tattoo

Tor Abyss und June Summer betrieben das erste Tattoo-Studio auf Hamburgs ehemaliger Elbinsel Finkenwerder

Direkt an der Haupteinfahrt am Aue-Hauptdeich in Hamburg Finkenwerder gelegen, bietet das kleine professionelle Tattoo Studio von Tor Abyss erstklassige Tattoos und top hygienische Standards.

Das Ambiente von Skull Island Tattoo vereint Exotisches und Skurriles, Tiki- und Seefahrer-Motive – garniert mit einer Prise Voodoo Zauber mitten in Norddeutschland.

Im Skull Island Tattoo-Studio ist der Kunde König – ob leidenschaftlicher Tattoo-Sammler oder Tattoo-Neuling: hier ist jeder willkommen.

Tätowierer Tor Abyss schätzt die alten Werte und die Geschichte der Tätowierkunst. Aber er geht mit der Zeit.

 

Bei Skull Island Tattoo wird ausschließlich mit veganen Farben gearbeitet. Auch vegane Aftercare-Produkte sind im Studio erhältlich.

Tors bevorzugter Tattoo-Stil ist Traditional/Old-School, aber auch andere Richtungen wie z.B. Black & Grey und Maori-Tribal werden professionell umgesetzt. Ihr wollt ein altes Tattoo überdecken lassen? Cover-Ups sind eine Herausforderung, die Tor gerne annimmt und in den letzten Jahren zu seiner Spezialität gemacht hat.

In Zukunft warten im Skull Island Tattoo Studio spannende Aktionen und tolle Merchandise Artikel auf die Kunden.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-19 Uhr und nach Vereinbarung.

Das Skull Island Team Tor Abyss und June Summer

team member

Tor Abyss

Der Tätowierer

Gründer des Tattoo-Studios und Tattooer Tor Abyss lebte 12 Jahre in London und erlernte dort das Tätowieren bei Allan Graves in dessen etablierten Studio „Haunted Tattoos“.

Seit 2013 lebt Tor nun an der Elbe und hat bisher in einem Hamburger Shop tätowiert, bis er sich entschloss seine eigenen Vorstellungen zu verwirklichen.

Tors bevorzugter Tattoo-Stil ist American Traditional, auch Old-School genannt, in den er aber auch westeuropäische Einflüsse mischt. Er liebt es Tattoos zu stechen, die auch „wie Tattoos aussehen“. Minimalistische Designs mit dicken Umrandungslinien und kräftigen Füllfarben, wie sie bei den Seefahrern beliebt waren.
Natürlich werden aber auch filigrane Tätowierungen und Richtungen wie z.B. Black & Grey, Lettering und Maori-Tribal professionell umgesetzt.
Eine seiner Spezialitäten sind Cover-Ups. Dabei sind auch relativ schwer zu überdeckende „Jugendsünden“ eine Herausforderung, die Tor in den meisten Fällen gerne annimmt.

Seit 2002 ist er zudem Frontmann der international tourenden Punk Rock’n’Roll Band Lucifer Star Machine, die er auch gegründet hat. www.luciferstarmachine.com

team member

June Summer

Das Organisationstalent

June Summer, eigentlich Carina, arbeitet seit 15 Jahren als Redakteurin. Zuletzt war sie Chefredakteurin für Germany’s next Topmodel Magazin, Fashion Hero, The Voice of Germany, The Voice Kids und diverse andere Zeitschriften. In Berlin war sie zudem PR Manager für Kunden wie z.B. Asics Sneakers, Drachenfels Schmuck und Kinky Rocker. Sie arbeitete auch als Project Manager für die Online-Kunstgalerie ARTvergnuegen.

June Summer ist als Alternative-Model bekannt und war bereits auf diversen Covern und in Magazinen wie z.B. Total Tattoo (UK), Skinz Tattoo Magazine (USA), Skin Two (UK) und Carlos Kellas Kalender Girls & legendary US Cars (Deutschland) zu sehen. Zudem spielte sie in diversen Musikvideos mit.

Im Skull Island Tattoo Studio unterstützt sie ihren Mann Tor Abyss in den Bereichen PR, Marketing und Organisation.

Dein Tattoo Skull Island Tattoo Studio Hamburg
  • Referenzen

    Zu den Arbeiten von Tattoo Artist Tor Abyss